BLOG

In diesem Blog findet Ihr die jeweils aktuellsten Kundgaben, welche nach und nach in den Jahresordner übernommen werden, und sonstige Texte, Neuigkeiten und Mitteilungen.
Auf Grund von technischen Problemen starten wir den Blog ab Mai 2018 neu. Alle bisherigen Kundgaben und Texte können in den jeweiligen Ordnern unter "WORT" nachgelesen werden.


Dienstag, 14. Mai 2019 - 10:14 Uhr
Lorber-/Liebeskreis

Liebe Geschwister,

wenn Ihr Interesse habt, an unseren Hauskreisen teilzunehmen, die ca. alle 2 Monate bei mir in Bonn stattfinden, meldet Euch bei mir. Es gibt ein offenes Programm mit viel Erfahrungsaustausch und Jesus in unserer Mitte. Es dauert ca. 1/2 Tag.

Seid gesegnet und behütet,
liebe Grüße
Eure Anka

Freitag, 10. Mai 2019 - 18:34 Uhr
Die Herzensstimme

Ich werde im Geiste, im Worte und in der Wahrheit bei den Meinen verbleiben, und die in großer Liebe zu Mir sich befinden werden, die werden Mich auch persönlich auf Momente zu sehen bekommen. Die aber nach Meinem Worte leben und nach der inneren Wahrheit desselben sorglich forschen werden, mit denen werde Ich reden durch das Verständnis ihres Herzens und werde also legen Meine Worte in ihr Gemüt.

Lorberkalender vom 30.04.2019 (aus: Gr. Ev. Joh., Bd. 8, Kap. 55)

Freitag, 10. Mai 2019 - 18:30 Uhr
Die Brücke der Liebe

Die Liebe ist ein unendlich weitgestecktes Ziel, das nie ein Verstand und eine Weisheit erreichen können. Ja, die Liebe ist des Geistes inwendigste und schärfste Schauwaffe, mit der allein du in Meine göttlichen Wundertiefen blicken kannst, während der Verstand und die Weisheit nicht einmal den Saum Meines auswendigsten Kleides anzurühren imstande sind.

Lorberkalender vom 04.05.2019 (aus: Geistige Sonne, Bd. 1, Kap. 98)

Liebe ist das einzige Band zwischen Mir und dir; sie ist die allein wunderbar allmächtige Brücke zwischen Mir, dem ewig allmächtigen, unendlichen Schöpfer, und dir, Meinem endlichen Geschöpf. Auf dieser Brücke kann Ich zu dir und du zu Mir kommen, wie da kommt ein lieber Vater zu seinen Kindern und die Kinder zu ihrem lieben Vater.

Lorberkalender vom 03.05.2019 (aus: Geistige Sonne, Bd. 1, Kap. 98)

Die Liebe ist ferner dfer rechte Arm an deinem Wesen, mit dem du Mich wie einen Bruder umfassen kannst. Also ist die Liebe auch das rechte Ohr, welches allein Meine Vaterstimme gewinnt; kein anderes Ohr wird solches ewig je vermögen.

Lorberkalender vom 02.05.2019 (aus: Geistige Sonne, s.o.)

Die Liebe ist dein wahres Auge, wie sie in Mir das ewig allein wahre Auge ist. Mit diesem Auge ist es dir allein möglich, Mich, deinen Gott und Schöpfer, so zu schauen, wie da ein Bruder den andern schaut. Für jedes andere Auge bin Ich in dieser Meiner Wesenheit für ewig unschaubar.

Lorberkalender vom 01.05.2019 (aus: Geistige Sonne, s.o.)

Freitag, 10. Mai 2019 - 18:20 Uhr
Kommt alle!

Die Weisheit macht kleine und beschwerliche Schritte, während die Liebe wie mit der Tür ins Haus fällt. So ihr Mich aber (auf eurem Wege) gefunden habt, so freuet euch! Kommt alle her an Meine Brust und empfindet tief in euren Herzen, dass Ich wahrhaft euer ewiger, heiliger, liebevollster Vater bin!

Lorberkalender vom 05.05.2019 (aus: Haush. Gottes, Bd. 2, Kap. 168)

Freitag, 10. Mai 2019 - 18:17 Uhr
Die kurze Lehre

Ein Engel: Es kommt auf dieser Erde bei den Menschen allein auf den freien Willen an. Niemand kann sich entschuldigen, er habe die Lehre nicht verstanden. Denn das 'Liebe Gott über alles und deinen Nächsten wie dich selbst' ist so allgemein verständlich wie nur etwas, das jeder Blinde sogar mit Händen greifen kann! - Und wer diese kurze aber dennoch alles in sich enthaltende Lehre befolgt, der wird dadurch aus seinem Herzen vom Herrn selbst aus schon ohnehin in alle erdenklliche Weisheit geleitet und kann darauf wieder zum Lehrer seiner Nebenmenschen werden. Und so kann einer den andern ziehen so weit, bis ihn der Herr selbst ergreift und großzieht zu einem wahren Gotteskind.

Lorberkalender vom 06.05.2019 (nach. Gr. Ev. Joh., Bd. 2, Kap. 61)

Freitag, 10. Mai 2019 - 18:12 Uhr
Geduld und Achtsamkeit

Dir ist vor allem Geduld vonnöten: hast du diese im gerechten Maße, so wirst du alles leicht tun und erwarten. - A chte allzeit auf den Zug des göttlichen Willens in dir, und handle danach, so gehst du den allergeradesten und somit auch allerkürzesten und den allerliebegerechtesten Weg.

Lorber-Kalender v om 07.05.2019 (aus: J. Lorber, Haush. Gottes, Bd. 2, Kap. 182)

Freitag, 10. Mai 2019 - 18:09 Uhr
Der Weg des Friedens

Der Weg, der zum Leben des Geistes führt, ist ein dorniger und schmaler! Das will so viel sagen wie: Alles, was dir in diesem Leben vonseiten der Menschen immer Ärgerliches, Bitteres und Unangenehmes begegnen kann, das bekämpfe du mit aller Geduld und Sanftmut. Denn nur im Frieden gedeiht das Herz und des Geistes Wachstum der Seele.

Lorber-Kalende vom 09.05.2019 (aus J. Lorber, Gr. Ev. Joh., Bd. 4, Kap. 78)

Ältere Beiträge

Anmelden

© 2019 lebenmitjesus.de